Bomben-Droher versetzt Wiener Neustadt in Panik

Zwei Drohungen

Bomben-Droher versetzt Wiener Neustadt in Panik

Wieder sorgte ein Anrufer in Wiener Neustadt am Sonntag mit einer Bombendrohung für große Aufregung. Nachdem am Samstag, wie berichtet, ein Anrufer im Kinocenter „Cine Nova“ gedroht hatte, eine Bombe hochgehen zu lassen, war nur 24 Stunden später ein Admiral-Wettcafé direkt beim Wiener Neustädter Bahnhof ins Visier eines Bomben-Drohers geraten.

Laut Polizei ging die telefonische Drohung gegen 19.30 Uhr im Wettlokal ein. Das Café wurde daraufhin sofort evakuiert und 16 Gäste mussten sich ins Freie in Sicherheit bringen.

Spürhunde

Die Polizei rückte mit Sprengstoffspürhunden an und durchkämmte das Lokal. Sprengstoff wurde jedoch keiner entdeckt.

Hinweise

Ein Zusammenhang mit der Drohung vom Samstag wird geprüft. Es könnte sich um denselben Täter oder um einen Trittbrettfahrer handeln. Bei einer Verurteilung drohen dem Anrufer bis zu drei Jahre Haft. Hinweise an die Polizei unter: 059 133 3391.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen