AT&S -CFO Hansen geht vorzeitig - Nachfolger Thomas Obendrauf

Der langjährige Finanzvorstand des börsenotierten steirischen Leiterplattenherstellers AT&S (Austria Technologie & Systemtechnik), Steen Hansen (51), hat heute, Freitag, in der Aufsichtsratssitzung sein Vorstandsmandat vorzeitig zurückgelegt. Der Aufsichtsrat respektiere die Entscheidung, die Hansen aus persönlichen Gründen getroffen habe, teilte das Unternehmen ad hoc mit.

Der langjährige Finanzvorstand des börsenotierten steirischen Leiterplattenherstellers AT&S (Austria Technologie & Systemtechnik), Steen Hansen (51), hat heute, Freitag, in der Aufsichtsratssitzung sein Vorstandsmandat vorzeitig zurückgelegt. Der Aufsichtsrat respektiere die Entscheidung, die Hansen aus persönlichen Gründen getroffen habe, teilte das Unternehmen ad hoc mit.

Hansen war seit 2004 Finanzvorstand der AT&S. Seine Agenden übernimmt nahtlos Thomas Obendrauf. Obendrauf ist seit 2001 im Unternehmen und war in den vergangenen fünf Jahren mit der Leitung und dem Aufbau der AT&S (China) Co., Ltd. in Shanghai betraut. Hansen steht dem Unternehmen noch bis Ende Jänner beratend zur Verfügung.