Banken drücken bei Verhandlungen mit Griechenland aufs Tempo

Die von dem griechischen Schuldenschnitt betroffenen Banken drücken bei den Verhandlungen über einen freiwilligen Anleihentausch aufs Tempo. Sie gründeten dazu ein Steuerungskomitee, dessen Mitglieder Gespräche mit dem hoch verschuldeten Land und den Behörden führen sollen, teilte der Internationale Bankenverband IIF am Montag mit. Das Gremium werde von Charles Dallara, Geschäftsführer des Institute for International Finance (IIF), und Jean Lemierre, einem hochrangigen Berater der französischen Großbank BNP Paribas, geleitet.