Boeing will Probleme bei Dreamliner schnell lösen

Der Flugzeughersteller Boeing hat angekündigt, dass die technischen Lösungen für Akku-Probleme in den Dreamliner-Maschinen bereits in einigen Wochen umgesetzt werden können. Die Überprüfungen habe 80 potenzielle Fehlerquellen aufgezeigt, die zu einem Versagen der Batterien führen könnten, sagte Michael Sinnett, Vizepräsident und Chefingenieur bei Boeings Verkehrsflugzeug-Sparte, am Freitag in Tokio. Die von Boeing vorgeschlagenen Lösungen könnten alle diese Probleme beseitigen.