"Beste Option für den Planeten"

Börsengang bleibt für Zalando eine Option

Europas größter Internet-Modehändler Zalando liebäugelt mittelfristig weiter mit einem Börsengang. "Mittelfristig könnte ein IPO sehr attraktiv für uns sein, aber unsere Strategie hat sich nicht verändert", sagte Geschäftsführer Rubin Ritter am Mittwoch der Nachrichtenagentur Reuters. Zalando sollte immer vorbereitet sein und sicherstellen, dass das Unternehmen börsenfähig sei, fügte er hinzu.