Borussia Dortmund erwirtschaftete Rekordgewinn

Champions-League-Finalist Borussia Dortmund hat einen neuen Rekordgewinn erzielt. Im vergangenen Geschäftsjahr 2012/13 wurde ein Überschuss von 51,2 Millionen Euro erwirtschaftet - ein Plus von rund 86 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Konzernumsatz kletterte um 42 Prozent auf 305 Millionen Euro, gab der einzige börsenotierte Fußballverein Deutschlands am Donnerstag bekannt.