Deutsche Telekom verkauft T-Mobile-US-Anleihen

Artikel teilen

Die Deutsche Telekom will einen Teil der von ihr gehaltenen T-Mobile-US-Anleihen verkaufen. Internationalen Investoren werden zwei Anleihen über jeweils 1,25 Mrd. Dollar (921 Mio. Euro) sowie ein 600 Millionen Dollar-Bond zum Kauf angeboten, wie die Telekom am Dienstag mitteilte.

Die Mittel aus dem Verkauf der Anleihen sollten der allgemeinen Unternehmensfinanzierung dienen, hieß es. Der Bonner Konzern hält einen Aktienanteil von 74 Prozent an der US-Mobilfunktochter T-Mobile US.

Lesen Sie auch

OE24 Logo