Neues Unternehmen soll LS Power Semitech heißen

EU billigt Südkorea-Joint Venture von Infineon

Der deutsche Halbleiterhersteller Infineon darf mit LS Industrial Systems ein Gemeinschaftsunternehmen gründen.

Schwerpunkt des Joint Ventures sind nach früheren Unternehmensangaben spezielle Module für elektronisch gesteuerte Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen, Kühlschränke oder Klimaanlagen.

Das neue Unternehmen soll LS Power Semitech heißen und im südkoreanischen Cheonan südlich von Seoul sitzen. LS Industrial Systems soll 54 % an dem Joint Venture halten und Infineon 46 %.