Europa zu Mittag einheitlich freundlich

Artikel teilen

Die europäischen Aktienmärkte haben am Freitag zu Mittag einheitlich mit freundlicheren Kursen tendiert. Der Euro-Stoxx-50 legte 0,73 Prozent auf 2.804,94 Punkte zu.

Die europäischen Aktienmärkte haben am Freitag zu Mittag einheitlich mit freundlicheren Kursen tendiert. Der Euro-Stoxx-50 legte 0,73 Prozent auf 2.804,94 Punkte zu.

Am Markt herrsche laut Marktbeobachtern zum Wochenausklang Zuversicht, dass sich die Konjunktur weiter gut entwickelt und die Wirtschaft nicht noch einmal in eine Rezession zurückfällt. Experten rechnen mit einem lebhaften Handel am Nachmittag. Zum einem steht der große Verfall von Optionen und Futures ("Hexensabbat") an den Terminbörsen an. Zudem werden am Nachmittag erneut wichtige US-Konjunkturdaten veröffentlicht.

Mit einem Plus von 54,32 Prozent reagierten die Papiere des niederländischen Biotechnologieunternehmens Crucell auf eine Offerte des amerikanischen Konzerns Johnson & Johnson. Das Pharma- und Konsumgüterunternehmen will den Impfstoffspezialisten komplett übernehmen.

Carrefour-Aktine stiegen um 4,75 Prozent. Unterstützend wirk die geplante Modernisierung des Ladennetzes und die Hochstufung durch Exane BNP.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo