Fiat baut neues Produktionswerk in Brasilien

Artikel teilen

Der italienische Autobauer Fiat hat mit dem Bau eines neuen Produktionswerks in Brasilien begonnen. Im neuen Produktionswerk im Nord-Osten Brasiliens sollen ab 2014 rund 200.000 Autos pro Jahr produziert werden.

Der italienische Autobauer Fiat hat mit dem Bau eines neuen Produktionswerks in Brasilien begonnen. Im neuen Produktionswerk im Nord-Osten Brasiliens sollen ab 2014 rund 200.000 Autos pro Jahr produziert werden.

1,35 Mrd. Euro wird Fiat in die neue Produktionsanlage investieren. Darin sollen neue Modelle für den südamerikanischen Markt hergestellt werden. 3.500 Jobs werden dank des neuen Fiat-Werks in Brasilien entstehen. Die neue Fabrik ist Teil eines großen Investitionsplans der italienischen Autogruppe in Brasilien. Bis 2014 will Fiat die Produktionskapazität der bereits bestehenden Fabrik in Betim im brasilianischen Staat Minas Gerais um 150.000 Fahrzeuge auf 950.000 Autos erhöhen. Bis 2014 wird Fiat in Brasilien 4,4 Mrd. Euro investieren.

Fiat-Chef Marchionne rechnet mit einer positiven Entwicklung für seine Gruppe in Südamerika. "Insgesamt wird 2011 für Fiat ein gutes Jahr werden", erklärte er.

OE24 Logo