RCB senkt Warimpex-Kursziel von 2,90 auf 2,20 Euro

Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Aktien des auf Hotels und Büros spezialisierten Immobilienentwicklers Warimpex von 2,90 auf 2,20 Euro gesenkt. Das Anlagevotum "hold" wurde bestätigt. Die Zahlen zum ersten Quartal 2009 wurden schwer von der Wirtschaftskrise und den ungünstigen Auswirkungen auf die Auslastung und die Zimmerpreise belastet, so die RCB.

Daneben verweisen die Experten zur Begründung auch auf die Schwierigkeiten bei der Finanzierung von neuen Projekten. Zum Vergleich: Gegen 17.20 Uhr notierten die Werte an der Wiener Börse mit einem Plus von 2,08 Prozent bei 1,96 Euro.