Boersebild

Weiterer Börsen-Ausblick ist eher verhalten

Die weltweite Konjunkturlage wird derzeit höchst unterschiedlich eingeschätzt. Während die einen sagen, es geht längst aufwärts, warnen andere davor, dass weitere Finanzturbulenzen kommen. Erst am Wochenende gab es in den USA erneut eine Mega­bankpleite (Colonial Bank).

Die Investoren an den Börsen werden also auch in den kommenden Tagen ganz genau auf neue Konjunktur- und Unternehmens­daten achten, sagen Händler. Die Wahrscheinlichkeit, dass es zu Korrekturen an den Börsen kommt, sei hoch, heißt es.