boerse

Wiener Börse eröffnet fester

Artikel teilen

Nach Ablauf der meisten Eröffnungsauktionen wurde der ATX um 9.45 Uhr mit 2.419,39 Punkten nach 2.413,19 Einheiten am Donnerstag errechnet, das ist ein Plus von 6,2 Punkten bzw. 0,26 %.

Das europäische Umfeld hat sich im frühen Geschäft nur mit wenig Bewegung bei den Indizes gezeigt. Marktteilnehmer berichteten von einem vorsichtigen Handel im Vorfeld der Veröffentlichung der Bankenstresstests. Die Ergebnisse der Tests werden erst nach Börsenschluss vorgelegt, womit sich der Verlauf an den Aktienmärkten weiterhin relativ ruhig gestalten dürfte.

Seit Tagen liefern die Bankenstresstests Gesprächsstoff am Börsenparkett. Schon im Vorfeld wurden zahlreiche Spekulationen getroffen, welche Institute nicht bestehen werden. Die spanische Zeitung "El Pais" hat beispielsweise kolportiert, dass mehrere spanische Sparkassen durchfallen werden. Seit Tagen sind sich Experten auch einig, dass die deutsche Hypo Real Estate nicht erfolgreich abgeschnitten hat. Die Bankenwerte dürften jedenfalls im Blickpunkt der Anleger stehen, egal wie die Ergebnisse ausfallen.

In Wien konnten sich die Bankentitel für keine einheitliche Richtung entscheiden. Während Raiffeisen International um 1,49 % auf 33,96 Euro zulegten, ging es für die Titel der Erste Group um 0,43 % auf 30,35 Euro nach unten.

Das Textilunternehmen Wolford hat seine Ergebnisse zum Geschäftsjahr 2009/10 vorgelegt. Der Nettogewinn drehte von minus 1,2 auf plus 2,6 Mio. Euro. Bei dünnen Umsätzen legten die Titel um 2,09 % auf 18,60 Euro zu.

Der ATX Prime notierte bei 1.153,11 Zählern und damit um 0,17 % oder 1,95 Punkte höher. Im prime market zeigten sich 21 Titel mit höheren Kursen, zwölf mit tieferen und fünf unverändert. In sechs Aktien kam es bisher zu keiner Kursbildung. Bis 9.45 Uhr wurden im prime market insgesamt 772.953 (Vortag:893.607) Stück Aktien in Einfachzählung mit einem Kurswert von 24,577 (25,44) Mio. Euro (Doppelzählung) gehandelt.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo