sms

Dreimal so viel wie normal

60 Millionen SMS zum Jahreswechsel

Für heuer wird zu Silvester ein Rekord bei SMS mit Neujahrswünschen erwartet.

An keinem Tag des Jahres werden so viele Handy-Kurznachrichten versendet wie zu Silvester. Im Vorjahr wurden in Österreich in den Stunden um den Jahreswechsel 55,9 Mio. Glückwunsch-SMS verschickt. Für heuer rechnen die heimischen Mobilfunkbetreiber mit knapp 60 Mio. SMS.

Auch via Facebook
Wegen des wachsenden Marktanteils von Smartphones spielen zwar auch soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter eine zunehmende Rolle bei der Übermittlung von Neujahrswünschen, so das Forum Mobilkommunikation. Trotzdem würden zu Weihnachten und Silvester nahezu dreimal so viele SMS verschickt wie an „normalen“ Tagen. (sea)