Börse Tokio schließt etwas höher

Tokio

Börse Tokio schließt etwas höher

Trotz positiver Stimmung Zurückhaltung vor langem Wochenende.

Der Tokioter Aktienmarkt hat am Freitag leicht im Plus geschlossen. Der Nikkei-225 Index schloss mit plus 50,80 Punkten oder 0,25 Prozent bei 20.650,92 Zählern. Der Topix Index gewann um 2,11 Punkte oder 0,13 Prozent auf 1.662,94 Einheiten. 788 Kursgewinnern standen 941 -verlierer gegenüber. Unverändert notierten 142 Titel.

Marktbeobachter verwiesen auf wiederbelebten Optimismus über die weltweite wirtschaftliche Entwicklung als Unterstützungsfaktor. Vor allem die vorläufige Einigung mit Griechenland und die sich stabilisierende Börse Shanghai dürften den positiven Ausblick gestärkt haben. Angesichts des Feiertags am Montag und der anbrechenden Berichtssaison hielten sich die Anleger aber etwas zurück, hieß es weiter.

Bei den Einzelwerten wurden die Gewinner von Versicherungs-, Transport- und Bankwerten angeführt. Tokio Marine befestigten sich 2,97 Prozent auf 5.342 Yen, Mitsui Sumitomo Insurance legten 2,70 Prozent auf 3.912 Yen zu und Sompo Japan rückten 2,47 Prozent auf 4.402 Yen.

Bei den Bankwerten erhöhten sich Sumitomo Mitsui 2,97 Prozent auf 585 Yen. Cedyna Financial kletterten 0,91 Prozent auf 5.550 Yen und Mizuho Financial stiegen 0,37 Prozent auf 270 Yen.