Jeder hat bei uns 41.985 Euro Geldvermögen

Wien

Jeder hat bei uns 41.985 Euro Geldvermögen

Weltweit stieg das Vermögen privater Haushalte auf den Rekord von 111,1 Billionen Euro.

Weltweit ist das Geldvermögen (inklusive Aktien und Versicherungsansprüchen) privater Haushalte 2012 um 8,1 % auf das Rekordniveau von 111,2 Billionen Euro gestiegen. Das ergibt sich aus dem am Dienstag veröffentlichten Vermögensreport der Allianz-Versicherung.

Mit einem durchschnittlichen Netto-Geldvermögen von 41.980 Euro pro Kopf kommt Österreich im globalen Ranking auf Platz 16, knapp vor Deutschland. Zugelegt hat unser Vermögen im Vorjahr um 4,7 % (siehe Tabelle). Die Reichsten der Welt sind die Schweizer, sie haben mehr als drei Mal so viel wie wir auf der hohen Kante.
Mit im Schnitt 19.920 Euro haben Österreichs private Haushalte den niedrigsten Verschuldungsgrad in Westeuropa.

Ranking: Geld-Vermögen/Kopf

  • 1. Schweiz 141.895 € +6,3 %
  • 
2. USA 100.711 € +10,3 %

  • 3. Japan83.619 €+4,5 %
  • 4. Belgien73.523 €+7,4 %
  • 5. Niederlande68.756 €+12,1 %
  • 6. Kanada66.553 €+8,6 %
  • 7. Singapur66.403 €+7,9 %
  • 8. Taiwan65.076 €+6,9 %
  • 16. Österreich41.985 €+4,7 %
  • 17. Deutschland41.954 €+6,7 %
  • 20. Südkorea 19.181 € +10,3 %

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×