Seit 2008 in der News-Chefredaktion

"News"-Chefredakteur Athanasiadis geht

"News"-Chefredakteur Atha Athanasiadis nimmt seinen Hut. Wie die News-Gruppe in einer Aussendung mitteilte, trennte man sich "im guten Einvernehmen" von Athanasiadis, der 2006 zunächst "tv-media" führte und 2008 die Chefredaktion von "News" übernahm.

Sein Nachfolger in dieser Funktion wird "Format"-Chefredakteur Peter Pelinka, als stellvertretende Chefredakteurinnen werden Corinna Milborn und Silvia Meister eingesetzt. Mit der Änderung in der "News"-Chefredaktion ist offenbar ein inhaltlicher Kurswechsel verbunden.

Für Verlagschef Oliver Voigt setzt die neue Führungsspitze "ein klares Signal in Richtung Qualitätsjournalismus". Pelinka und Milborn seien "Garanten für innovativen Magazinjournalismus" und sollen neue Schwerpunkte und Akzente im ersten Heft-Teil, insbesondere bei Innenpolitik, Wirtschaft und Reportagen, setzen. Meister zeichnete bisher neben ihrer Funktion als Chefredakteurin des Hochglanz-Society-Magazins "First" schon für die "News"-Rubrik "People & Style" verantwortlich und wird laut Verlag "für den unterhaltenden Heftteil" zuständig sein.

"News" hatte in der verkauften Auflage zuletzt gegenüber 2008 deutlich verloren: Die Verkaufsauflage ging im zweiten Halbjahr 2009 laut Auflagenkontrolle ÖAK um 16.895 Exemplare auf 181.369 verkaufte Stück zurück.