Milchbauern leiden unter dem Preisverfall

Milchbauern bekommen 300 Mio. Euro extra

Die EU will für 2010 im EU-Haushalt zusätzliche 300 Mio. Euro für die Milchbauern bereitstellen.

Die EU-Kommission sei mit dem entsprechenden Vorschlag von 21 Mitgliedstaaten, darunter auch Deutschland, und dem EU-Parlament einverstanden, erklärten mehrere EU-Diplomaten in Brüssel.

Die EU-Agrarminister beraten am Montag (19.10.) in Luxemburg erneut über die Lage der Milchbauern. Die Landwirte leiden derzeit unter einem starken Preisverfall. Die EU hat in diesem Jahr bereits zusätzliche Gelder im Volumen von 600 Mio. Euro mobilisiert.