Millionenauftrag für Zumtobel auf neuem Campus der WU Wien

Der börsenotierte Vorarlberger Leuchtenhersteller Zumtobel Group hat den Zuschlag für einen 6,5-Mio.-Euro-Großauftrag am neuen Campus der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) erhalten. Man werde große Teile des Areals mit Leuchten und Lichtbändern ausstatten, informierte Harald Sommerer, Vorstandsvorsitzender der Zumtobel Group.

In einer Arbeitsgemeinschaft mit vier Elektroinstallationsfirmen werde man auch die Installation übernehmen. "In Summe werden wir rund 12.000 Leuchten und weitere 10 Kilometer Lichtbänder an den WU-Campus liefern", sagte der für alle Zumtobel-Werke verantwortliche Thomas Bischof.

Zwei Drittel des Volumens komme noch im Geschäftsjahr 2012/13 zur Auslieferung, ein weiteres Drittel im Folgejahr. Laut Sommerer konnte Zumtobel seine Marktanteile am schwierigen Heimmarkt in den vergangenen beiden Jahren deutlich steigern, mit Rückenwind aus dem WU-Projekt wolle man diesen Weg fortsetzen.

Lesen Sie auch