Nestle eröffnet neue Fabrik auf den Philippinen

Der Schweizer Nahrungsmittel-Konzern Nestle hat seine Präsenz in Südostasien ausgebaut: Der Nahrungsmittelriese richtete auf den Philippinen um umgerechnet 112 Mio. Franken (92,66 Mio. Euro) eine neue Fabrik ein. Dort werden nun milchfreie Färbemittel für Kaffee hergestellt.