Doppelt so viel Urlaub 2019

Fenstertage-Tricks

Doppelt so viel Urlaub 2019

Ihr Urlaubsplaner für 2019: Wie Sie Fenstertage clever nutzen, um viel freizuhaben.

Früh geplant ist schon gewonnen! Versüßen Sie sich den Jahresbeginn, indem Sie jetzt schon Ihre Urlaube planen, damit ­Ihnen die Kollegen nicht die besten Tage wegnehmen. Denn unter Nutzung von Fenstertagen & Co. können Sie sich Ihren Urlaub 2019 mehr als verdoppeln: Wer clever kombiniert, kommt mit insgesamt 23 Urlaubstagen auf ganze 53 freie Tage (siehe Kalender rechts).

Beispiel Ostern

Optimal lassen sich Fenstertage heuer rund um Ostern (21./22. April) und den 1. Mai (fällt auf einen Mittwoch) nutzen. In dieser Zeit reicht es, sich acht Tage Urlaub zu nehmen, um dann 16 Tage am Stück freizuhaben: vom 20. April bis zum 5. Mai!

Fenstertage

Für ein verlängertes Wochenende eignen sich Donnerstag-Feiertage gut: etwa Fronleichnam am 20. Juni, mit einem Urlaubstag am Freitag sind Sie vier Tage weg. Der Staatsfeiertag am 26. Oktober ist heuer leider ein Samstag. Aber mit vier Urlaubstagen in der Woche drauf ergeben sich dank dem Feiertag am 1. November dann 9 Tage fern vom Büro.