Jeder kauft für 1.800 € im Internet ein

Boom beim Online-Shopping

Jeder kauft für 1.800 € im Internet ein

4 Millionen Österreicher shoppen online - 27 Prozent via Smartphone.

Die Österreicher kaufen immer mehr im Internet ein. Unsere Ausgaben im Onlinehandel haben sich in den letzten 10 Jahren von 2,4 auf über 7 Mrd. Euro verdreifacht, wie eine Untersuchung der KMU Forschung Austria zeigt. 60 %der Österreicher (4 Mio.) kaufen per Klick, für jährlich im Schnitt 1.800 Euro pro Person. Die meisten (41 %) ordern online Kleidung und Sportartikel. Schon 27 %shoppen via Smartphone online.
 
 

Viel Geld fließt ins Ausland

Wermutstropfen für den heimischen Handel: Die Hälfte unserer Online-Ausgaben f ließt an ausländische Shoppingriesen wie Amazon, Zalando, Alibaba. Wirtschaftskammer-Handelsobmann Peter Buchmüller fordert mehr Wettbewerbsgleichheit für österreichische Online-Händler -etwa die sofortige Streichung der 22-Euro-Steuerfreigrenze für Kleinsendungen aus Nicht-EU-Staaten.
 
 

Online-Hitliste

 
1. Kleidung, Sportartikel 41 %
2. Bücher, Zeitschriften 24 %
3. Möbel, Spielzeug 23 %
4. Elektronische Geräte 19 %
5. Filme, Musik 18 %