US-Börsen freundlich erwartet

Die US-Börsen werden am Montag freundlich erwartet. Der Future auf den Dow Jones Industrials stand eine dreiviertel Stunde vor Handelsstart mit 0,28 Prozent im Plus. Der Future auf den Nasdaq 100 gewann zuletzt 0,35 Prozent.

Die US-Börsen werden am Montag freundlich erwartet. Der Future auf den Dow Jones Industrials stand eine dreiviertel Stunde vor Handelsstart mit 0,28 Prozent im Plus. Der Future auf den Nasdaq 100 gewann zuletzt 0,35 Prozent.

In einem positiven Handelsstart sollte die gute Kursentwicklung an den europäischen Börsen aufgegriffen werden, sagten Börsianer. Unterdessen sei die Nachrichtenlage noch relativ dünn. Investoren warteten auf die Zinsentscheidung am morgigen Dienstag und auf eine Rede von US-Präsident Barack Obama zum weiteren Fortgang der Steuervergünstigungen im Rahmen der Konjunkturprogramme.

Im Fokus steht heute IBM. Der Computerkonzern will für 1,7 Mrd. Dollar den US-Datenspezialisten Netezza schlucken. Am Jahresende will IBM das Geschäft abgeschlossen haben. L-1 Identity Solutions sprangen befeuert durch eine Übernahmeofferte um 19,90 Prozent auf 11,63 Dollar hoch. Der französische Mischkonzern Safran will das Biometrieunternehmen für 1,1 Mrd. Dollar kaufen.