US-Börsen zur Eröffnung im Plus erwartet

Die US-Börsen werden am Freitag mit deutlichen Auftaktgewinnen erwartet. Der Future auf den Leitindex Dow Jones Industrials gewann 1,10 Prozent. Der weltweit bekannteste Aktienindex hatte am Vortag einen Erholungsversuch im Verlauf abgebrochen und mit minus 0,72 Prozent nahe dem Tagestief geschlossen.

Die US-Börsen werden am Freitag mit deutlichen Auftaktgewinnen erwartet. Der Future auf den Leitindex Dow Jones Industrials gewann 1,10 Prozent. Der weltweit bekannteste Aktienindex hatte am Vortag einen Erholungsversuch im Verlauf abgebrochen und mit minus 0,72 Prozent nahe dem Tagestief geschlossen.

Händlern zufolge haben die Konjunkturdaten vor Börsenstart den Futures nochmal einen kräftigen Schub nach oben gegeben. In den USA sind zwar die Auftragseingänge für langlebige Güter im August stärker als erwartet gesunken, allerdings wurde der Vormonatswert nach oben revidiert. Zudem legten die Auftragseingänge ohne Berücksichtigung der schwankungsanfälligen Transportgüter um 2,0 Prozent zu.

Aktien von Nike honorierten beispielsweise die gute Bilanz des weltgrößten Sportartikel-Herstellers mit einem vorbörslichen Plus von fast sechs Prozent. AMD erwartet im zu Ende gehenden dritten Geschäftsquartal einen Umsatzrückgang um ein bis vier Prozent zum Vorquartal.