America

US-Defizit erreicht im Februar Rekordwert

Das Defizit im US-Haushalt hat im Februar 220,9 Mrd. Dollar erreicht. Dies waren 14 % mehr als im Vorjahresmonat. Die Staatsausgaben stiegen im gleichen Zeitraum um 17 % auf 328,4 Mrd. Dollar; dies war ein neuer Rekord für einen Februar.

Das Weiße Haus erwartet für das gesamte Haushaltsjahr 2009/2010 ein Rekorddefizit von 1,56 Billionen Dollar nach einem Minus von 1,42 Billionen Dollar im vorangegangenen Finanzjahr.