Wiener Rentenmarkt am Nachmittag einheitlich mit Kursverlusten

Artikel teilen

Der Wiener Rentenmarkt hat sich heute, Freitag, am Nachmittag mit Abschlägen präsentiert. Die Renditen in allen Laufzeiten zogen im Handelsverlauf deutlich an. Auch der Bund Future in Deutschland musste Verluste hinnehmen.

Marktbeobachter begründeten die Abschläge mit Gewinnmitnahmen. Nach den Unsicherheiten um die Entwicklung der Schuldenkrise in Griechenland in den vergangenen Wochen sei die Risikobereitschaft der Anleger nun wieder gestiegen. Dies würde die Anleihen belasten, hieß es weiter.

Lesen Sie auch

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo