Boston Beans

Boston Beans Eintopf

Boston Beans Eintopf

Zutaten für vier Personen

  • 250 g getrocknete, gemischte Bohnen
  • 1 kleine geräucherte Schweinsstelze, ca. 1,2 kg
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 400 g stückige Paradeiser
  • 400 g passierte Paradeiser
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 EL Worcestershiresauce
  • 2 EL Dijonsenf
  • Salz
  • Pfeffer
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P2H0M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Dann abgießen, abtropfen lassen und in einen großen Topf geben. Die Stelze zu den Bohnen geben und alles mit Wasser bedecken. Aufkochen lassen und zugedeckt etwa 1 Stunde leise köcheln. Dann das Fleisch herausnehmen und abkühlen lassen. Die Bohnen abgießen und ca. 120 ml der Kochflüssigkeit auffangen.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Zusammen in einem heißen Topf im Öl glasig anschwitzen. Mit der Kochflüssigkeit ablöschen. Die Paradeiser, den Ahornsirup, die Worcestershiresauce und den Senf zugeben. Die Stelze vom Knochen lösen und in Stücke schneiden. Zusammen mit den Bohnen in die Sauce geben, aufkochen und etwa 30 Minuten leise köcheln lassen. Zwischendurch rühren. Am Garende sollte die Sauce dicklich eingekocht und die Bohnen weich sein. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit Püree servieren.