Buttermilch-Tuermchen

Buttermilch-Türmchen

Buttermilch-Türmchen

Zutaten für vier Personen

  • 6 Blatt Gelatine
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 400 ml Buttermilch
  • 5 EL Birnendicksaft
  • 100 ml Obers
  • 2 reife Birnen
  • Minze, für die Garnitur
  • Staubzucker
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H30M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone heiß waschen & Zesten abreißen, danach auspressen. Buttermilch erwärmen, ausgedrückte Gelatine einrühren, bis sie sich auflöst. Hälfte des Zitronensaftes und der Zesten, 4 EL Birnendicksaft hinzufügen. Über einem kalten Wasserbad kalt rühren. Obers steif schlagen, unter die Buttermilch rühren bevor diese zu gelieren beginnt. Creme in kalt ausgespülte Förmchen füllen & im Kühlschrank 3 Std. gelieren.
  2. Birnen schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Mit restlichem Zitronensaft und Birnendicksaft in einem Topf abgedeckt kurz aufkochen lassen, abkühlen lassen.
  3. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, stürzen, mit gekochten Birnenspalten & Zitronenzesten garnieren. Nach Belieben mit in Ofen getrockneter Birnenhälfte servieren.