Brownies

Cream Cheese Brownies

Cream Cheese Brownies

Zutaten für sechs Personen

  • 100 g Frischkäse, zimmerwarm
  • 2 EL Butter, zimmerwarm
  • 1 EL Zucker
  • 1 Ei, leicht verquirlt
  • 1 EL Speisestärke, etwas Vanillezucker
  • 100 g Bitterschokolade
  • 75 g Butter
  • 2 Eier, etw. Vanillezucker
  • 125 g Zucker
  • 0.25 TL Salz
  • 125 g Mehl
  • 50 g gehackte Pecan- oder Walnüsse
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H20M

Schwierigkeitsgrad: 2

Preiskategorie: 1

Rezept von cooking.at
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 170 Grad vorheizen. Eine runde Backform mit einem Durchmesser von 22 cm oder eine eckige von 20 mal 20 Zentimetern einfetten.
  2. Für die Käsesahnemischung Frischkäse und Butter in einer Schüssel mit einem elektrischen Handmixer schaumig schlagen, Zucker zugeben und glattrühren. Ei, Speisestärke und Vanille unterrühren, gut vermengen und beiseite stellen.
  3. Für die Browniemischung Schokolade und Butter in einem großen Topf bei geringer Hitze oder im Wasserbad schmelzen.
  4. Glattrühren, beiseite stellen und etwas abkühlen lassen. Eier mit Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig schlagen. Dann die abgekühlte Schokoladenbutter unterrühren.
  5. Mehl und Nüsse zugeben und schnell unterrühren; nicht zu lange schlagen.
  6. Hälfte der Browniemischung zurückstellen und den restlichen Teig in die Form füllen.
  7. Die Käsesahnemischung über die Browniemischung streichen, dann die restliche Schokoladenmischung.
  8. Wenn Sie eine Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen, entsteht der Marmoreffekt.
  9. Den Teig auf mittlerer Schiene 40 Minuten backen, bis er in der Mitte fest wird, aber noch feucht ist. Vor dem Anschneiden ganz abkühlen lassen. In kleine Quadrate teilen.

Durch die Frischkäsefüllung nicht ganz so süß wie die anderen Brownierezepte. Diese Brownies halten sich sehr gut einige Tage.