Erdaepfelsalat mit Bohnen

Erdäpfelsalat mit Bohnen und Ei

Erdäpfelsalat mit Bohnen und Ei

Zutaten für vier Personen

  • 800 g festkochende Erdäpfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g frische Saubohnen, ohne Haut
  • 200 g frische gelbe Bohnen
  • 4 Eier
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3.5 EL Olivenöl
  • 120 ml Gemüsefond
  • 40 ml Weißweinessig
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie
  • 1 TL mittelscharfer Senf
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P1H20M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Erdäpfel waschen und in kochendem Salzwasser 25–30 Minuten garen. Abgießen, ausdampfen lassen und quer halbieren. Beide Bohnensorten waschen putzen und ca. sechs Minuten in kochendem Wasser mit einer Prise Salz blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Eier ca. zehn Minuten hart kochen. Ebenfalls abgießen, kalt abschrecken und schälen. Die Zwiebeln schälen, klein würfeln und in einem Topf mit einem Esslöffel heißem Öl glasig schwitzen. Den Fond, die Hälfte vom Essig dazugeben und bei mittlerer Hitze zehn Minuten köcheln lassen.
  3. Die Erdäpfel mit den Bohnen, Kräutern und der heißen Marinade mischen, zwanzig Minuten ziehen lassen. Senf und das restliche Öl sowie den übrigen Essig unterrühren. Salzen, pfeffern, die Eier vorsichtig untermischen und auf Tellern angerichtet servieren.