Gegrillte Fischspieße

Gegrillte Fischspieße

Gegrillte Fischspieße

Zutaten für vier Personen

  • 800 g Fischfilet, z.B. Meerbrasse oder Pangasius
  • 1 unbehandelte Orange
  • 1 cm Ingwer
  • 4 EL Sesamöl
  • 0.5 TL Chiliflocken
  • Pfeffer
  • Salz
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H25M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Die Fischfilets abwaschen, trocken tupfen und in ca. 4 cm breite Streifen schneiden. Die Orange heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale abreiben, den Saft auspressen. Den Ingwer schälen und fein raspeln.
  2. Das Öl mit dem Orangensaft, dem Abrieb, dem Ingwer, den Chiliflocken und dem Pfeffer verquirlen. Die Fischstreifen damit bepinseln, in Alufolie wickeln und ungefähr zwei Stunden im Kühlschrank marinieren.
  3. Den Grill anheizen. Die Fischfilets auf gewässerte Schaschlik-Spieße stecken und von jeder Seite zwei Minuten grillen. Die Spieße salzen und servieren. Dazu passt ein bunter Gemüsesalat.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .