Huhn-Zitronen-Suppe

Huhn-Zitronen-Suppe

Huhn-Zitronen-Suppe

Zutaten für vier Personen

  • 1 Stängel Zitronengras
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL frisch geriebener Ingwer
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 EL rote Currypaste
  • 600 ml Hühnerfond
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 Hühnchenbrustfilets, à ca. 150 g
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • helle Sojasauce
  • 2 EL grob gehacktes Koriandergrün, zum Garnieren
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H30M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Das Zitronengras halbieren und andrücken. Den Knoblauch schälen und halbieren. Das Zitronengras mit dem Knoblauch und Ingwer kurz in heißem Öl anschwitzen. Die Currypaste leicht mitschwitzen, dann den Fond und die Kokosmilch angießen, aufkochen und ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Durch ein Sieb passieren und wieder zurück in den Topf geben.
  2. Die Hühnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Scheiben schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben, die Enden abschneiden und in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Hühnchen in die Suppe geben und ca. 5 Minuten nur noch gar ziehen, nicht mehr kochen lassen. Zum Schluss mit Sojasauce abschmecken und mit Koriandergrün garniert servieren.