Kaffee-Haselnuss-Whoopies

Kaffee-Haselnuss-Whoopies

###Für 12 Whoopies

Für 12 Whoopies

Für den Teig:
  • 125 g Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 EL Zuckerrübensirup
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 12 Haselnüsse
Zum Füllen und Garnieren:
  • 150 g weiße Schokolade
  • 2 EL Obers
  • 1 kalter Espresso
  • 50 g kalte Butter
  • Staubzucker zum Bestauben
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H55M

Schwierigkeitsgrad: 2

Preiskategorie: 1

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Butter mit dem Zucker, Sirup und Salz schaumig schlagen, dann das Ei unterrühren. Das Mehl mit den Haselnüssen, Stärke und dem Backpulver mischen und unter die Masse mengen.
  2. Auf ein Backblech 24 Teigkleckse setzen. Auf die Hälfte die Haselnüsse legen und im vorgeheizten Ofen 12–15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
  3. Für die Creme die weiße Schokolade mit dem Obers über dem Wasserbad schmelzen lassen. Den Espresso und die kalte Butter unterschlagen und auskühlen lassen.
  4. Die Whoopie-Unterseiten mit der Creme bestreichen. Die übrigen Whoopies drauflegen, mit Staubzucker stauben und servieren.