Karfiolsuppe mit Speckwürfeln

Karfiolsuppe mit Speckwürfeln

Zutaten für vier Personen

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Knollensellerie
  • 1 Karfiol, ca. 500 g
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 800 ml Gemüsefond
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 80 g Speck
  • 100 ml Schlagobers
  • 100 g Crème fraîche
  • Salz
  • Muskat
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H50M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Schalotte, Knoblauch und Sellerie schälen und würfeln. Den Karfiol waschen, putzen, und in Stücke teilen. Gesamtes Gemüse farblos in einem Topf in heißer Butter anschwitzen. Das Mehl untermischen und alles mit dem Fond ablöschen. Danach unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Minuten leise weich köcheln lassen.
  2. Währenddessen den Ofen auf Grillfunktion vorheizen. Die Toastscheiben in grobe Würfel schneiden. Auf dem Gitter im Ofen beidseitig unter dem Grill 2 Minuten bräunen lassen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und auf einen Teller geben.
  3. Den Speck klein würfeln und in einer heißen Pfanne ein bis zwei Minuten anschwitzen. Dann auf einem Blatt Küchenrolle abtropfen lassen.
  4. Die Suppe fein pürieren (nach Belieben durch ein feines Sieb streichen). Nach Bedarf noch ein wenig eindicken lassen oder Fond zugeben. Schlagobers und die Crème fraîche unterrühren und mit Salz und Muskat würzen. Die Speckwürfel dazu geben und die Suppe in eine Schüssel gießen. Die Toastwürfel separat servieren.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten