Miniquiche-Mozzarella

Miniquiches mit Schwammerln und Mozzarella

Miniquiches mit Schwammerln und Mozarella

Zutaten für vier Personen

  • Butter und Brösel
  • 350 g Topfen
  • 500 g gemischte Schwammerl, tiefgekühlt
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Butterschmalz
  • Salz
  • 200 g Mozzarella
  • 4 Eier
  • Pfeffer
  • 4 EL Weichweizengrieß
  • 50 g gehackte Pinienkerne
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P1H0M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Das Muffinblech mit Butter ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
  2. Die Pilze putzen und klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch andünsten, die Schwammerl zugeben und anbraten. Die Temperatur zurückschalten, alles kräftig salzen und pfeffern.
  3. Den Topfen mit dem gewürfelten Mozzarella, Eiern, Grieß und gehackten Pinienkerne glatt rühren. Danach die Schwammerl untermischen.
  4. Die Masse in Förmchen geben und bei 40 Minuten goldbraun backen. Kurz auskühlen lassen und servieren.