Nougat-Kaffee-Knödel

Nougat-Kaffee-Knödel

Nougat-Kaffee-Knödel

Zutaten für vier Personen

Für die Knödel:
  • 100 g Nougat
  • 1 EL lösliches Kaffepulver
  • 500 ml Milch
  • 120 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 125 g Weichweizengrieß
  • 2 Eier
  • 1 TL Orangenabrieb, unbehandelt
  • 1 TL Zitronenabrieb, unbehandelt
Für die Bröselbutter:
  • 50 g Pistazienkerne, gehackt
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 50 g Butter
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P4H25M

Schwierigkeitsgrad: 2

Preiskategorie: 2

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Für die Knödelfüllung Nougat grob klein schneiden und in eine Metallschale geben. Über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen und Kaffee unterrühren. Dann von der Hitze nehmen und wieder fest werden lassen.
  2. Milch mit Butter, Zucker und Vanillezucker aufkochen lassen. Grieß unter Rühren einstreuen und 5 Minuten leise köcheln lassen, bis die Masse fest wird. Eier mit Orangen- und Zitronenabrieb unterrühren und Masse 3 Stunden ­abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  3. Grießmasse in 16 Portionen teilen und jeweils zu Knödeln rollen. Flach drücken und in Stücke geschnittenes Nougat darauf legen. Teig wieder rund formen. Einen Topf mit Wasser aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren. Knödel einlegen und 10 Minuten gar ziehen lassen.
  4. Für die Bröselbutter Pistazien mit Semmelbröseln vermengen. Butter in einer Pfanne schmelzen und Bröselmischung darin anbraten. Knödel herausnehmen, abtropfen und in der Bröselbutter wälzen.