Schokogebäck mit Erdbeerfüllung

Schokogebäck mit Erdbeerfüllung

###Für 12 Stück

Für 12 Stück

Für den Brandteig:
  • 50 g Butter
  • 0.5 TL Salz
  • 150 g Mehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 4 Eier
  • 1 Messerspitze Backpulver
Für die Füllung und Garnitur:
  • 100 g Erdbeeren
  • 1 EL Zitronensaft
  • 50 g Staubzucker
  • 200 g Topfen
  • 200 ml Obers
  • 250 g Zartbitterkuvertüre
  • 2 EL Obers
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P3H0M

Schwierigkeitsgrad: 2

Preiskategorie: 1

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Für den Teig 250 ml Wasser mit der Butter und dem Salz aufkochen lassen. Das Mehl mit dem Kakaopulver auf einmal hineinschütten und sofort bei schwacher Hitze kräftig rühren, bis sich die Masse als Knödel vom Topfboden löst. Den Teig in eine Schüssel füllen, ein Ei zufügen, den Teig sofort glatt rühren, etwas abkühlen lassen. Danach restliche Eier einzeln nacheinander unter den lauwarmen Teig rühren, dann das Backpulver untermengen. Den Ofen auf 200° C Unter- und Oberhitze vorheizen.
  2. Den Brandteig in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech etwa 12 Häufchen spritzen. Die Windbeutel im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen (in den ersten 15 Minuten den Backofen auf keinen Fall öffnen, sonst fällt alles zusammen). Herausnehmen, waagrecht halbieren und abkühlen lassen.
  3. Für die Füllung die Erdbeeren waschen, putzen und mit dem Zitronensaft und dem Staubzucker fein pürieren. Unter den Topfen rühren. Das Obers steif schlagen und unter den Erdbeertopfen ziehen.
  4. Die Schokolade hacken und mit dem Obers über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Wieder etwas abkühlen lassen. Die Creme in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen und auf die unteren Gebäckhälften spritzen. Die Deckel daraufsetzen und mit der geschmolzenen Schokolade überziehen.