Pistazien-Tassenkuchen

Tassen-Kuchen Pistazie mit Schokokern

###Für 1 Becher

Für 1 Becher

  • 15 g Butter (1 Stück)
  • 25 g weiße Schokolade (5 Stück)
  • 1 Ei
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 TL Pistazienpaste (Backregal oder Bioladen)
  • 5 EL Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
Kern & Dekoration:
  • 1 Stück weiße Schokolade (5 g)
  • einige gehackte Pistazien
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H5M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Rezept von Kochbuch Mug Cakes
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. In einem Becher: Die Butter mit der Schokolade 30 bis 40 Sekunden bei 800 Watt in der Mikrowelle schmelzen.
  2. Die Schokoladenmasse glatt rühren. Den Becher leicht abkühlen lassen. Unter ständigem Rühren das Ei, den Zucker, die Pistazienpaste, das Mehl und das Backpulver hinzugeben.
  3. 50 Sekunden bei 800 Watt in der Mikrowelle vorbacken. Das Stück weiße Schokolade leicht in die Teigmitte drücken und noch einmal 40 Sekunden in die Mikrowelle schieben.
  4. Vor dem Verzehr 1 Minute abkühlen lassen. Die gehackten Pistazien darüberstreuen.

Dieses Rezept stammt aus dem Buch " Schoko Mug Cakes". Neue trendige Tassenkuchen in 5 min. Schoko-Grundrezepte, Schoko-Aroma-Mix, mit flüssigem Kern sowie Swirls – ein Muss für eilige Schokoholics. Im Thorbecke Verlag auf 72 Seiten erschienen. Um 10,30 Euro erhältlich.