Coronavirus

Bereits 16 Fälle in Tourismusbetrieben in St. Wolfgang

Weitere acht Neuinfektionen in zwei Hotels und zwei Lokalen gemeldet.

Zu den bisher bekannten acht Coronafällen in Hotels in St. Wolfgang im oberösterreichischen Salzkammergut sind am Freitagnachmittag noch acht neue in sechs weiteren Betrieben dazugekommen. Alle Betroffenen sind in Quarantäne. Bei allen handelt es sich um Praktikanten, wie der Krisenstab des Landes mitteilte. Weitere Tests laufen.