Fussballspielende Beine

Coronavirus

Corona-Alarm auf Fußballplatz: Aufruf

Die Person hatte sich "im potentiell ansteckungsfähigen Zeitraum" bei einem Fußballspiel aufgehalten.

Schwoich/Wörgl. Nachdem am Freitag eine Person im Bezirk Kufstein positiv auf das Coronavirus getestet worden war, hat das Land Tirol einen öffentlichen Aufruf gestartet. Die Person hatte sich "im potentiell ansteckungsfähigen Zeitraum" bei einem Fußballspiel am Sportplatz des FC Schwoich aufgehalten und im Anschluss die "Cuba Bar" im Einkaufszentrum M4 in Wörgl besucht.

Alle Personen, die am 22. August von 20.30 Uhr bis 23.30 Uhr am Sportplatz und danach bis 1.00 Uhr in der Bar waren, sollen besonders auf ihren Gesundheitszustand achten, hieß es. Im Falle von grippeähnlichen Symptomen solle die Gesundheitshotline 1450 angerufen oder der Hausarzt telefonisch kontaktiert werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten