Dieses Gerät zeigt, wenn Sie anderen zu nahe kommen

Hype um neues Corona-Warn-Gerät

Dieses Gerät zeigt, wenn Sie anderen zu nahe kommen

Dieses neue Corona-Warn-Gerät namens "Bump" könnte uns künftig dabei helfen die Corona-Maßnahmen einzuhalten.

USA. Ein neu entwickeltes Technologiegerät sorgt nun für viel Aufsehen. Bei „Bump“ handelt es sich um ein Corona-Warn-Gerät, das uns durch seine unterschiedlichen Funktionen künftig bei der Eindämmung der Covid-19-Pandemie unterstützen könnte.
 


Das Gerät hilft zum einen den vorgeschriebenen Mindestabstand einzuhalten. Wenn man sich einem anderen „Bump“-Benutzer auf zwei Meter nähert, leuchtet das Gerät blau auf und gibt ein kurzes akustisches Warnsignal.

Wird der Sicherheitsabstand zwischen zwei Personen auf eineinhalb Meter verringert, fängt das Gerät an kontinuierlich zu piepen und rot zu blinken.
 
Auch das sogenennate „Contact Tracing“, also die Zurückverfolgung von Kontaktpersonen wird durch die neue Corona-Technologie unterstützt. Automatisiert tauschen die Geräte die Kontaktdaten miteinander aus.
 
Das Gerät eignet sich, laut den Entwicklern, vor allem für den Einsatz in Firmen und in größeren Büros. Ob der Hype um das neue Anti-Corona-Instrument auch weiter anhalten wird, wird sich wohl noch zeigen.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten