KAISER-FRANZ-JOSEF-SPITAL Corona in Wien

Seit mehr als einer Woche

Erstmals wieder eine Corona-Tote in Wien

Wien meldet 27 Neuerkrankungen und erstmals seit mehr als eine Woche wieder einen Todesfall.

In Wien hat es erstmals seit etwas mehr als einer Woche wieder einen Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben. In den vergangenen 24 Stunden starb eine Frau im Alter von 79 Jahren, teilten die Landesanitätsdirektion und der medizinische Krisenstab der Stadt am Freitag (Stand: 8.00 Uhr) in einer Aussendung mit.
 
Damit steigt die Gesamtzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 auf 173. Weiters wurde in der Aussendung vermeldet, dass die Gesamtzahl der bisher diagnostizierten Coronavirus-Fälle auf 3.368 gestiegen ist. Das bedeutet, dass seit Donnerstagfrüh 27 neue Fälle hinzu gekommen sind. Insgesamt 2.927 Personen sind wieder gesund, hieß es.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten