coronavirus

Bei diesen Personen ist der Grüne Pass nicht mehr gültig

Am Sonntag tritt eine neue Verschärfung in Kraft. 

Ab 15. August bekommen Geimpfte nur dann den "Grünen Pass", wenn sie eine volle Immunisierung nachweisen können. Bei den meisten Impfstoffen sind dafür zwei Stiche notwendig. Ausnahmen gelten für jene, die mit dem Einmal-Impfstoff von Johnson & Johnson immunisiert wurden. Bisher bekam man den Grünen Pass bereits drei Wochen nach der Erstimpfung.

Genesene

Anders ist es bei Personen, die genesen sind. Mit dem Verweis "1/1" werden auch jene derzeit 130.000 Personen, die eine Corona-Infektion hatten und einmal geimpft wurden, als vollimmunisiert ausgewiesen.

Insgesamt sind in Österreich bereits knapp 5 Millionen Menschen vollständig geimpft, knapp 400.000 haben bisher nur die erste Dosis erhalten.