Campbell wütet vor laufenden Kameras

Aus Studio gestürmt

Campbell wütet vor laufenden Kameras

Das Top-Model reagierte auf eine Frage mit einem Wutausbruch.

Auf eine unangenehme Frage in einem Interview hat Supermodel Naomi Campbell mit einem Wutausbruch reagiert. Empört stürmte sie aus dem Studio des US-Senders ABC, als sie mit einem Gerücht um einen "Blutdiamanten" konfrontiert wurde. Angeblich soll Campbell einen dieser Edelsteine, mit deren Verkauf in Afrika Kriege finanziert werden, vom liberianischen Ex-Präsidenten Charles Taylor bekommen haben.

"Ich habe keinen Diamanten bekommen und ich werde nicht darüber sprechen", sagte Campbell in dem Filmausschnitt, der am Freitag im Internet zu sehen war. Dabei schlug die Britin auf eine Kamera ein. Die 39-Jährige ist für ihre Wutausbrüche bekannt.

Taylor muss sich derzeit vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit verantworten.