Laura Müller Pornoangebot

Sex Sells

100.000 Euro: Laura Müller bekommt Pornoangebot

Ein Porno-Produzent bietet Laura Müller nur für Castingaufnahmen 100.000 Euro an.

Ob das eine Richtung ist, die Laura Müller, Ehefrau von Schlagerstar und Verschwörungstheoretiker Michael Wendler, einschlagen will? 

100.000 Euro: Laura Müller bekommt Pornoangebot

Ein Porno-Produzent hat ihr ein unmoralisches Angebot gemacht. Ganze 100.000 Euro will er  Müller  nur für ein Porno-Film-Casting zahlen. Sollte es später zu einer tatsächlichen Produktion kommen, würde weitaus mehr Geld rausschauen, sowie eine Gewinnbeteiligung. 

So wäre der Porno-Plan

Manuel Stallion, der den Plan ausgeheckt hat, sagt gegenüber der Bild zu seinen Beweggründen: "Laura ist jung und verliebt in ihren Mann, aber sie realisiert nicht, dass er seine und ihre Zukunft gerade für einen dämlichen Telegram-Kanal ruiniert." Mit einer Karriere im Porno-Business, so Stallion, könne Laura sich einen exklusiven Lifestyle selber finanzieren.

Stallion erklärt, dass Laura bei so einem Casting viel über sich und ihre Vorlieben preis geben müsse. Ehemann Michael Wendler sei dabei nicht willkommen, "das würde nur Stress geben".

ER machte Laura Müller unmoralisches Angebot