Sarah Lombardi: Fan-Wut wegen dieses Fotos

Verärgert

Sarah Lombardi: Fan-Wut wegen dieses Fotos

Die junge Mutter wird deswegen wüst beschimpft.

Sarah Lombardi hat es nicht einfach. Nach der Trennung von Pietro und dem umstrittenen  Liebesouting  mit ihrem neuen Freund Michal wird die junge Mutter nun stark für den Umgang mit ihrem Sohn Alessio kritisiert.

Harsche Kritik

Der Einjährige wurde bislang von der Öffentlichkeit fern gehalten. Kaum ein Foto, auf dem man die Identität des Kindes erkennen hätte können. Doch plötzlich entschloss sich Sarah dazu, ein Foto von ihrem Sohn zu posten, auf dem man ihn ganz genau erkennen kann. Das ließ Fans vor Wut brodeln. Doch nun geht Lombardi einen Schritt weiter. Auf Instagram veröffentlichte die 24-Jährige ein Bild, das sie und ihr Söhnchen in Partnerlook-Turnschuhen zeigt. Fans werfen Sarah nun vor, dass sie ihren Sohn für Werbezwecke missbrauche, nur als Kohle scheffeln denke. Sie kommentieren: "Werbung mit dem Sohn, es wird immer schlimmer", "Die Frau kann nix und wird auch nix mehr...", "Du sollst dich einfach nur schämen." Doch einige treue Fans halten weiterhin zu Sarah. Sie bekritteln den harschen Ton, dem die junge Frau im Netz ausgesetzt ist...