Jamie Hince & Kate Moss

Nach Riesenkrach

Getrennt! Kehrt Moss jetzt zu Doherty zurück?

Supermodel Kate Moss ist wieder Solo. Ex Pete Doherty sieht seine Chance auf eine Liebes-Revival. Slideshow: Zwischen Kate & Jamie kracht's.

Die Liebe ist ein seltsames Spiel. Topmodel Kate Moss (34) und Drogen-Rocker Pete Doherty (29) können ein Lied davon singen. Seit fast vier Jahren zelebrieren die beiden nun schon ihre eigenartige On-Off-Beziehung. War Doherty seit September 2007 bei Moss dabei bloß zweite Wahl, so kam es am Wochenende zu einer dramatischen Wende: Moss trennte sich völlig überraschend von ihrem Freund Jamie Hince (39), der als Gitarrist bei der Indie-Truppe The Kills ihrem typischen Beuteschema – davor war sie mit Nebenberufmusiker Jonny Depp und Bobby Gillespie von der Rockband Primal Scream zusammen – mehr als entsprach.

Split wegen Doherty
Zehn Monate lang lebte Moss (ihre Tochter Lila wurde zu Verwandten abgeschoben) an der Seite von Hince ihr Groupie-Dasein aus: Im Tourbus quer durch Deutschland, auf Festivals in England. Bei einem Konzert-Stopp in Amsterdam verlobten sich die beiden dann sogar. Ja, selbst von Hochzeit war die Rede: „Jamie ist der Mann meiner Träume. In ihm sehe ich den Vater meiner weiteren Kinder“, sagte sie jüngst dem Daily Mirror.

Doch letztes Wochenende kam es zum großen Krach. Hince zog mit Sack und Pack aus dem gemeinsamen Apartment in Nord-London aus. Trennungsgrund sollen jedoch nicht nur seine ständigen Groupie-Bekanntschaften, sondern vor allem Moss’ Altlast sein. „Die letzten paar Tage vor dem Split mit Jamie war sie ständig am SMSen mit Pete Doherty. Stundenlang, bis in die frühen Morgenstunden und der Inhalt war nicht immer jugendfrei“, weiß eine Moss-Intima zu berichten.

Stellte Doherty erst vor wenigen Wochen eine gesungene Liebeserklärung an Kate Moss auf seine Homepage, so ist er nun durch ihre Trennung von Hince vom gemeinsamen Liebes-Comeback voll überzeugt: „Kate ist die Liebe meines Lebens. Wir sind für einander geschaffen und deshalb wird sie zu mir zurückkehren.“