Kim: Po-Schneider für 3.600 Euro pro Tag

Teurer Spaß

Kim: Po-Schneider für 3.600 Euro pro Tag

Wie es Kim Kardashian schafft, bei ihrer Figur eine passende Hose zu finden, fragen sich bestimmt viele. Mit ihren schlanken Beinen und dem besonders prallen Hinterteil ist das Schwerstarbeit. Doch nicht für die Verlobte von Kanye West. Denn die leistet sich einfach einen eigenen Po-Stylisten, der ihr jede Jeans exakt auf den Leib schneidert. Und den lässt sich der Reality-Star auch einiges kosten. 3.600 Euro soll sie dem Schneider Cornelius Clay jeden Tag bezahlen, damit sie auch ja in jeder Hose top aussieht.

Hosenkauf: Keine leichte Aufgabe
"Oft kauft Kim ihre Jeans eine Nummer größer und lässt sie an der Taille enger machen", verriet ein Insider. Kaum hat sich die 33-Jährige in eine Hose verliebt, wird auch schon Clay angerufen, der innerhalb weniger Stunden dafür sorgen muss, dass Kim das gute Stück wie auf den Leib geschneidert passt. Anders ist es bei dem drallen TV-Star auch gar nicht möglich, schließlich bräuchte sie an den Beinen Kleidergröße 36, während ihre Hüfte nur in Größe 42 passt. Da kann Kim ja froh sein, so einen geschickten und schnellen Schneider gefunden zu haben, der ihre Wünsche sofort in die Tat umsetzt.

Mit seinem Job - und diesem Bomben-Gehalt - hat Cornelius Clay bis auf weiteres ausgesorgt. Als der ehemalige Kunststudent 2009 von Kanye West eingestellt wurde, brach er sein Studium an der Elite-Universität Yale ab und steht Kimye nun jederzeit auf Abruf zur Verfügung.

Diashow Kim Kardashian kann Augenringe nicht verstecken

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

Kim Kardashian müde von Mama-Pflichten

So schön und schlank sie nach der Geburt ihrer Tochter North auch sein mag, ganz verbergen kann Kim Kardashian nicht, dass das Muttersein nicht nur seine Sonnenseiten hat. Die kleine Nori dürfte Mama Kim ordentlich auf Trab halten, der Reality-Star scheint nicht besonders viel Schlaf zu bekommen. Auch mit Make-Up sind ihre Augenringe nicht gut zu verdecken. Vielleicht sollte sie ihren Verlobten Kanye ein bisschen mehr für die Baby-Arbeit einspannen.

1 / 16

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum