Brad liebt ihre neuen Brüste

Nach OP-Drama

Brad liebt ihre neuen Brüste

Brangelina: Das Paar ist mit der Arbeit der Chirugen zufrieden.

Das Liebesleben des Traumpaares Angelina Jolie (37) und Brad Pitt (49) dürfte durch ihre Brustabnahme aus Krebsangst nicht leiden. Pitt liebe ihre neuen Brüste, heißt es. Die Rekonstruktion nach der doppelten Mastektomie in der LA-Klinik Pink Lotus Breast­ Center ist offenbar derart gelungen, dass Jolie Freunden anvertraute: Sie hätte alles auch geheim halten können, niemandem wäre was aufgefallen. Das Magazin Playboy unterbreitet sogar ein Angebot. Die ganze Welt solle die neuen Brüste sehen.

Liebessommer
Spekuliert wird, ob Jolie vor der angekündigten Entfernung der Eierstöcke noch ein Kind haben könnte. Trotz der sechsköpfigen Kinderschar machte sie aus weiteren Kinderwünschen keinen Hehl. Neben dem enormen Brustkrebsrisiko wurde wegen der defekten Gene (BRCA1) auch ein 54-Prozent-Risiko für Eierstockkrebs diagnostiziert. Jolie wolle daher auch dieses Organ entfernen lassen. Bald soll auch geheiratet werden: Nach Pitts Premiere des Zombie-Epos World War Z Ende Juni beginnt ein Liebessommer samt Jawort. 

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×