Angelina Jolie & Brad Pitt

"Glück, ihn zu haben"

Jolie: Brad Pitt wachte an ihrem Bett

Brüste aus Angst vor Krebs entfernt: Brad stand Angelina Jolie bei.

Es muss ein schlimmer Schock gewesen sein: Ihre Ärzte stellten fest, dass Angelina Jolie (37) das Brustkrebs-Gen in sich trägt und das Risiko zu erkranken auf 87 Prozent steigt. Sie entschied sich zu einem drastischen Schritt und ließ sich vorsorgliche beide Brüste amputieren. Doch in dieser schweren Zeit war die Hollywood-Schauspielerin nicht alleine. Ihr Lebensgefährte Brad Pitt (49), mit dem sie sechs Kinder hat, stand ihr immer zu Seite.

Diashow: Brad Pitt & Angelina Jolie: Ihre Liebe in Bildern

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

Hollywoods Traumpaar: Brangelina damals & heute.

"Glück, ihn zu haben"
"Ich habe Glück, einen Partner zu haben", schrieb sie in einem Artikel unter in der New York Times, "Brad Pitt ist so liebevoll und hat mich sehr unterstützt." Er ließ sie nie alleine: "Brad war in der Klinik dabei, in der ich behandelt wurde, während jeder Minute der Operationen. Wir haben es geschafft Augenblicke zu finden, in denen wir lachen konnten. Wir wussten, das war das Richtige für unsere Familie und dass es uns noch mehr zusammenschweißen würde. Und das hat es."

Angelina Jolie und Brad Pitt sind seit 2005 ein Paar. Sie haben drei leibliche und drei adoptierte Kinder. Vor einem Jahr gab das Paar seine Verlobung bekannt.

Testen Sie Ihr Risiko an Brustkrebs zu erkranken!

Diashow: Angelina Jolie besucht den Kongo & Ruanda Fotos

Gemeinsam mit dem britischen Außenminister William Hague kämpft Schauspielerin Angelina Jolie für die Rechte von Frauen in den Kriegsgebieten Afrikas. Jolie reise mit dem Minister gemeinsam durch den Osten der Demokratischen Republik Kongo sowie nach Ruanda, um sich mit den Opfern von Vergewaltigungen durch Soldaten zu treffen. "Wir wollen Informationen aus erster Hand bekommen, von Leuten, die Vergewaltigungen und sexuelle Gewalt während des Konflikts im Osten des Kongo erfahren mussten", sagte Jolie im Vorfeld der Reise am Montag.

Gemeinsam mit dem britischen Außenminister William Hague kämpft Schauspielerin Angelina Jolie für die Rechte von Frauen in den Kriegsgebieten Afrikas. Jolie reise mit dem Minister gemeinsam durch den Osten der Demokratischen Republik Kongo sowie nach Ruanda, um sich mit den Opfern von Vergewaltigungen durch Soldaten zu treffen. "Wir wollen Informationen aus erster Hand bekommen, von Leuten, die Vergewaltigungen und sexuelle Gewalt während des Konflikts im Osten des Kongo erfahren mussten", sagte Jolie im Vorfeld der Reise am Montag.

Gemeinsam mit dem britischen Außenminister William Hague kämpft Schauspielerin Angelina Jolie für die Rechte von Frauen in den Kriegsgebieten Afrikas. Jolie reise mit dem Minister gemeinsam durch den Osten der Demokratischen Republik Kongo sowie nach Ruanda, um sich mit den Opfern von Vergewaltigungen durch Soldaten zu treffen. "Wir wollen Informationen aus erster Hand bekommen, von Leuten, die Vergewaltigungen und sexuelle Gewalt während des Konflikts im Osten des Kongo erfahren mussten", sagte Jolie im Vorfeld der Reise am Montag.

Gemeinsam mit dem britischen Außenminister William Hague kämpft Schauspielerin Angelina Jolie für die Rechte von Frauen in den Kriegsgebieten Afrikas. Jolie reise mit dem Minister gemeinsam durch den Osten der Demokratischen Republik Kongo sowie nach Ruanda, um sich mit den Opfern von Vergewaltigungen durch Soldaten zu treffen. "Wir wollen Informationen aus erster Hand bekommen, von Leuten, die Vergewaltigungen und sexuelle Gewalt während des Konflikts im Osten des Kongo erfahren mussten", sagte Jolie im Vorfeld der Reise am Montag.

Gemeinsam mit dem britischen Außenminister William Hague kämpft Schauspielerin Angelina Jolie für die Rechte von Frauen in den Kriegsgebieten Afrikas. Jolie reise mit dem Minister gemeinsam durch den Osten der Demokratischen Republik Kongo sowie nach Ruanda, um sich mit den Opfern von Vergewaltigungen durch Soldaten zu treffen. "Wir wollen Informationen aus erster Hand bekommen, von Leuten, die Vergewaltigungen und sexuelle Gewalt während des Konflikts im Osten des Kongo erfahren mussten", sagte Jolie im Vorfeld der Reise am Montag.

Gemeinsam mit dem britischen Außenminister William Hague kämpft Schauspielerin Angelina Jolie für die Rechte von Frauen in den Kriegsgebieten Afrikas. Jolie reise mit dem Minister gemeinsam durch den Osten der Demokratischen Republik Kongo sowie nach Ruanda, um sich mit den Opfern von Vergewaltigungen durch Soldaten zu treffen. "Wir wollen Informationen aus erster Hand bekommen, von Leuten, die Vergewaltigungen und sexuelle Gewalt während des Konflikts im Osten des Kongo erfahren mussten", sagte Jolie im Vorfeld der Reise am Montag.

Gemeinsam mit dem britischen Außenminister William Hague kämpft Schauspielerin Angelina Jolie für die Rechte von Frauen in den Kriegsgebieten Afrikas. Jolie reise mit dem Minister gemeinsam durch den Osten der Demokratischen Republik Kongo sowie nach Ruanda, um sich mit den Opfern von Vergewaltigungen durch Soldaten zu treffen. "Wir wollen Informationen aus erster Hand bekommen, von Leuten, die Vergewaltigungen und sexuelle Gewalt während des Konflikts im Osten des Kongo erfahren mussten", sagte Jolie im Vorfeld der Reise am Montag.

Gemeinsam mit dem britischen Außenminister William Hague kämpft Schauspielerin Angelina Jolie für die Rechte von Frauen in den Kriegsgebieten Afrikas. Jolie reise mit dem Minister gemeinsam durch den Osten der Demokratischen Republik Kongo sowie nach Ruanda, um sich mit den Opfern von Vergewaltigungen durch Soldaten zu treffen. "Wir wollen Informationen aus erster Hand bekommen, von Leuten, die Vergewaltigungen und sexuelle Gewalt während des Konflikts im Osten des Kongo erfahren mussten", sagte Jolie im Vorfeld der Reise am Montag.

Gemeinsam mit dem britischen Außenminister William Hague kämpft Schauspielerin Angelina Jolie für die Rechte von Frauen in den Kriegsgebieten Afrikas. Jolie reise mit dem Minister gemeinsam durch den Osten der Demokratischen Republik Kongo sowie nach Ruanda, um sich mit den Opfern von Vergewaltigungen durch Soldaten zu treffen. "Wir wollen Informationen aus erster Hand bekommen, von Leuten, die Vergewaltigungen und sexuelle Gewalt während des Konflikts im Osten des Kongo erfahren mussten", sagte Jolie im Vorfeld der Reise am Montag.